Welche Ernährung bei Diabetes?

Bei Diabetes ist es besonders wichtig Ernährung, körperliche Aktivität und Medikamenten-Therapie in Einklang zu bringen. Wertvolle Tipps bekommt man zu diesem Thema nicht nur vom Arzt, sondern ebenso vom Diabetologen – denn diese Personen kennen die individuellen Werte, Risikofaktoren und Lebensbedingungen des Patienten. Trotzdem sollen hier ein paar allgemeine Ernährungstipps gegeben werden.

Was können Diabetiker essen?

Die Ernährungsempfehlungen für Diabetiker entsprechen oft den Empfehlungen einer gesunden Ernährung. Denn frisches Obst, Gemüse und Salate werden jedem Körper gut tun. Übergewicht kann ein Risikofaktor für Typ-2-Diabetes sein, deswegen sollten unter anderem Fett, Zucker und Alkohol nur in Maßen genossen werden. Eine Ernährungsumstellung empfiehlt sich also immer, damit der Körper gesund und fit bleibt.

Ernährungsplan

Der Diabetologe erstellt in der Regel Ernährungspläne, die abwechslungsreich und köstlich sind und dazu noch der ganzen Familie schmecken. Denn heutzutage lässt sich solch ein Plan relativ individuell gestalten und kann an die persönlichen Lebensumstände angepasst werden. Natürlich fällt es trotzdem zunächst schwer sich umzustellen bzw. auf die Ernährung zu achten, aber nach einiger Zeit wird es leichter und viele Diabetiker kommen auch mit den (heutzutage relativ geringen) Einschränkungen bei den Lebensmitteln gut zurecht.

Leckere Gerichte aus dem Kochbuch

In einem normalen Kochbuch müssen natürlich zunächst die exakten Kohlenhydratwerte erstellt werden, das gelingt oft ganz einfach mit einer Kohlenhydrat-Tabelle. Zucker kann nach Bedarf mit Süßstoff ergänzt werden. Schreibt man sich die errechneten Werte neben die Rezepte, geht es beim nächsten Mal schneller. Noch einfacher wird es mit einem Diabetes-Kochbuch, denn hier stehen die Nährwertangaben bereits neben den Speisen. Dabei gibt es eine große Auswahl, beispielsweise spezielle Diabetiker-Kochbücher mit umfangreichen Menüs, Gerichten für unterwegs, das Büro usw. Solche Bücher sind in nahezu jedem Buchhandel erhältlich.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.